Wetter in der Dominikanischen Republik

Das Wetter in der Dominikanischen Republik wird oft als tropisch mit hoher Luftfeuchtigkeit beschrieben. Dies trifft auf die meissten der Urlaubs-Ziele an der Küste der Dominikanischen Republik zu.

Auch wenn die Temperatur-Unterschiede an in den Küstenregionen nicht besonders gross sind, kann man grob von zwei Jahreszeiten, dem Sommer und dem Winter sprechen, die das Wetter in der Dominikanischen Republik beeinflussen. Die mittleren Temperaturen im Sommer sind etwa 2-3 ° höher als im Winter. Die mittleren Luft-Temperaturen liegen etwa bei ca. 25-26°C. Wassertemperaturen bewegen sich zwischen 26-28°C, wobei der Atlantik (Nordküste) immer etwas kälter als die Karibik (Südküste) ist.

Generell kann man sagen, dass an der Nordküste mehr Regen fällt, als an der Südküste. Vergleicht man z.B. die Halbinsel Samaná im Nordosten mit Bayahibe im Südosten der Dominikanischen Republik, so fällt auf, dass Samaná eine deutlich üppigere, grünere Vegetation aufweist. Je weiter man sich von Osten nach Westen in Richtung der Grenze zu Haiti bewegt, umso trockener wird es.

Verlässt man die Urlaubsregionen an der Küste ändert sich auch das Klima der Dominikanischen Republik. Im Gebirge Cordillera Central befindet sich der mit 3.098 Metern höchste Berg der Karibik. In der Stadt Constanza, die auf etwa 1.400 Meter Höhe liegt, kann es sogar vorkommen, dass die Temperaturen auf 0°C oder darunter fallen. Im Süd-Westen der Dominikanischen Republik am Lago Enriquillo wurden auch schon Spitzentemperaturen von über 50°C gemessen.

Nicht zu unterschätzen ist der der Einfluss von tropischen Stürmen und Hurrikans auf das Wetter in der Dominikanischen Republik. Die Hurrikansaison dauert offiziell vom jedes Jahr vom 1. Juni bis zum 30. November. Ausläufer von Hurrikanes und tropischen Stürmen können das Wetter für Wochen beeinflussen.

Wetter in der Dominikanischen Republik:

Hier finden Sie weitere Informationen zum Wetter in der Karibik

Vorheriger Artikel: Wetter in Vitoria

Nächster Artikel: Wetter in Santo Domingo